Mein Herz schlägt links

Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Die Türken haben uns reingelegt!

Die Türken haben uns reingelegt!

E-Mail Drucken PDF

 

 

 

Nach der Versöhnung kommt der Krieg

Gerade hatten sich die beiden Außenminister Gabriel und Mevlüt Çavuşoğlu in Goslar geherzt und einen Neustart der türkisch-deutschen Beziehungen verkündet, da geht Erdogan schon über alle Grenzen und beginnt einen Krieg mit der YPG in Syrien und zwar mit modernster deutscher Waffentechnik.

Von Freundschaft kann wohl keine Rede sein, sondern von geschickter diplomatischer Vorbereitung für einen Krieg, der mit deutschen Waffen geführt wird. Deutsche Leopardpanzer metzeln derzeit kurdische Dörfer nieder. Das ist die bittere Realität.

Rückblickend wirkt der türkische Neustart-Versuch mit Deutschland berechnend. Deutschland sollte nicht sofort empört aufschreien, wenn man unsere Verbündete in Syrien niedermacht.

Das ist auch gelungen. Berlin ist orientierungs- und sprachlos.

Die türkische Regierung hat unsere Regierung, der türkische Außenminister hat unseren Außenminister reingelegt.

Ein bisschen diplomatischen Sand in die Augen streuen und dann voll zuschlagen. Das macht Erdogan genauso gut, wie Adolf Hitler.

Fazit: Die Türken sind nicht unsere Freunde.

Sie entwickeln sich immer mehr zu unseren Gegnern.

Alle deutschen Waffenlieferungen und Rüstungshilfen sollten beendet (nicht eingefroren) werden und im Grunde hat die Türkei mit der Nato nichts mehr gemein.

Problematisch ist nur, dass bei einem Nato-Austritt der Türkei, der durchaus in der Luft liegt, eine neue Allianz droht, die beunruhigt. Putin und Erdogan können dann in einem neuen Bündnis nicht nur die Schwarzmeerregion dominieren.

Die militärische Schlagkraft beider Länder im konventionellen Bereich wäre der Verteidigungsfähigkeit der Nato weit überlegen und das auf einer durchgehenden Linie von der Ostsee bis zum Mittelmeer.

Kein schöner Ausblick!

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 26. Januar 2018 um 16:23 Uhr  

Wahlkampf

Erneuerbare Energien

Statistiken

Benutzer : 335
Beiträge : 5783
Weblinks : 145
Seitenaufrufe : 14842325

Verwandte Beiträge