Mein Herz schlägt links

Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Nationalpark

Nationalpark

E-Mail Drucken PDF

 

 

 

Nationalpark

In der Diskussion um einen dritten Nationalpark für Bayern setzt sich die SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag für einen fairen Wettbewerb der Regionen ein.

Der SPD-Umweltpolitiker Florian von Brunn wirft der CSU-Staatsregierung vor, den Steigerwald mit seinen einzigartigen Buchenwäldern in unverantwortlicher Weise zu benachteiligen: „Das Umweltministerium will lediglich Machbarkeitsstudien für den Spessart und die Rhön anfertigen lassen. Doch der Steigerwald gehört unbedingt auch zu den Kandidaten für einen Nationalpark. Es müssen alle potenziell geeigneten Gebiete in Bayern untersucht werden.“

Von Brunn begrüßt, dass mit Machbarkeitsstudien die Diskussion nun endlich auf eine solide Basis gestellt werden soll.

„Aber im Steigerwald knickt die Ministerin vor der Blockadehaltung der örtlichen CSU-Abgeordneten ein.“

Ein Antrag(PDF, 53 kB) der SPD-Fraktion, auch hier eine Machbarkeitsstudie in Auftrag zu geben, wurde am Donnerstag von der CSU-Mehrheit im Umweltausschuss abgelehnt.

Der SPD-Umweltpolitiker betont die großen ökonomischen Chancen, die ein Nationalpark für die jeweilige Region bringt. „Die Beispiele der Nationalparks in Berchtesgaden und im Bayerischen Wald zeigen ja eindrücklich, wie die Menschen, die Natur und die Wirtschaft vor Ort von so einem Schutzgebiet profitieren. Diese Entwicklungsmöglichkeiten dürfen den Menschen im Steigerwald nicht willkürlich vorenthalten werden.“

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 10. Mai 2017 um 10:48 Uhr  

Wahlkampf

Erneuerbare Energien

Statistiken

Benutzer : 340
Beiträge : 5723
Weblinks : 145
Seitenaufrufe : 13884290

Verwandte Beiträge