Mein Herz schlägt links

Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Umwelt

E-Mail Drucken PDF

 

 

SPD-UMWELTEXPERTE VON BRUNN ZWEIFELT AN EINSICHT BEI SEEHOFER UND SÖDER

Die SPD-Landtagsfraktion begrüßt die Kritik des CSU-Umweltarbeitskreises an der geplanten Skischaukel Riedberger Horn.

Der SPD-Umweltexperte Florian von Brunn aber zweifelt, dass sich diese Haltung durchsetzen wird: „Die Umweltministerin ist dagegen, der ehemalige Landtagspräsident und Ehrenvorsitzende der Bergwacht Alois Glück (CSU) ist dagegen, jetzt auch der CSU-Umweltarbeitskreis. Aber das ist Seehofer und Söder offenbar ganz egal. Sie setzen wirtschaftliche Interessen von CSU-Spezeln über den Alpenschutz! Diese Schlacht wird wahrscheinlich vor Gericht entschieden. Das ist de facto eine Bankrotterklärung der CSU-Umweltpolitik.“

Von Brunn sieht sich aber durch die Kritik aus der CSU einmal mehr bestätigt: „Natürlich wäre der Bau der Skischaukel ein massiver Bruch von Umweltvölkerrecht und das Ende des bayerischen Alpenplans, der 44 Jahre lang die Alpen vor dem Ausverkauf bewahrt hat.“

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 27. Oktober 2016 um 12:45 Uhr  

Wahlkampf

Erneuerbare Energien

Statistiken

Benutzer : 335
Beiträge : 5721
Weblinks : 145
Seitenaufrufe : 13866276

Verwandte Beiträge