Mein Herz schlägt links

Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Cool

E-Mail Drucken PDF

 

 

 

Pink Floyd, nein, Le Floid

Witzig, wie zahm sie alle werden, die Kappenträger, die Mädels aus der achten Dimension.

 

Grosse Klappe vorher, und wo wollen sie alle gerne hin? Aus dem ach soo tollen Netz ins Fernsehen, dem Flimmermedium schlechthin aus den fünfziger Jahren.

Kebekus, Katrin Bauernfeind, die Dödelfatzkes Joko und Klaas, und jetzt Mr. Le Floid.

Grandios müdes Interview mit Angela Merkel, zum Einschlafen.

Ist ja nicht schlimm, Bubi, nun setz' Dich gerade hin und denke nach.

Über Deine 'Follower' und Deine kommende 'Karriere im öffentlich- rechtlichen Anstaltsfernsehen.

Denn da gehen sie anscheinend alle hin, die Kappenfritzen. Wo sie ja gar nicht hin wollten, die Bros and Sisters, vordergründig.

Wie mich das ankotzt, dieses verlogene Getue.

Und Merkel, schlau, wie sie nun mal ist, macht das mit, sicher 'sehr gerne', die Floskel zu benutzen, ist anscheinend jeder Supermarktkassiererin eingeimpft- wie im untergegangenen DDR- Sozialismus, als jeder Quarkdialog mit 'Freundschaft' oder sowas unterstrichen werden musste.

'Einen schönen Tag noch', etc., man kann es nicht mehr hören.

Gestern einen Rehbock gesehen, auf einer grünen 'Insel' auf der Autobahnauffahrt Osnabrück- Hasbergen.

Der graste da seelenruhig zwischen hunderten von Autos, die ihn gar nicht störten.

Cool...

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 20. Juli 2015 um 01:05 Uhr  

Wahlkampf

Erneuerbare Energien

Statistiken

Benutzer : 340
Beiträge : 5723
Weblinks : 145
Seitenaufrufe : 13884242

Verwandte Beiträge