Mein Herz schlägt links

Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Urania Berlin, am 12.02.2015

Urania Berlin, am 12.02.2015

E-Mail Drucken PDF

 

 

 

Donnerstag, 12.02.2015 Vortrag Kultur und Geisteswissenschaften

Do12.02.19:30 Salafismus – ein gefährliches Jugendphänomen und mögliche Gegenstrategien.

In Zusammenarbeit mit dem Berliner Missionswerk und der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, Berlin e.V. Claudia Dantschke, Wiss. Mitarbeiterin der ZDK - Gesellschaft Demokratische Kultur, Leiterin der Arbeitsstelle Islamismus und Ultranationalismus“, Salafismus – ein gefährliches Jugendphänomen und mögliche Gegenstrategie.

Die Zahl politischer Salafisten scheint gering.

Doch sie wächst beständig.

Es handelt sich um die vermutlich am schnellsten wachsende islamistische Strömung.

Der Zulauf zu den zum Teil militanten Gruppierungen wird vor allem aus Jugendlichen gespeist.

Im familiären und schulischen Umfeld dieser jungen Menschen treten mit dem Eintritt in die salafistische Szene plötzlich bisher ungekannte Probleme auf.

Die Veranstaltung gibt einen Überblick über salafistische Strömungen, deren Strukturen und Argumentationsmuster.

Sie untersucht anhand von Originalmaterial die Gründe für die Attraktivität auf Jugendliche und stellt Ansätze der Prävention und Intervention zur Diskussion.

Moderation: Dr. Andreas Goetze, Landespfarrer für interreligiösen Dialog, Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO).

Den nächsten Vortrag in der Reihe können Sie am 24.03. um 19.30 Uhr, hören.

Das Thema wird noch bekannt gegeben.

Urania

Zuletzt aktualisiert am Montag, 09. Februar 2015 um 03:43 Uhr  

Wahlkampf

Erneuerbare Energien

Statistiken

Benutzer : 335
Beiträge : 5721
Weblinks : 145
Seitenaufrufe : 13860941

Verwandte Beiträge