Mein Herz schlägt links

Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Die Rolle rückwärts

Die Rolle rückwärts

E-Mail Drucken PDF

 

 

 

Die Rolle rückwärts könnte also zu einer Klatsche für diverse Medien in unserer Republik werden.

Eigentlich gehörten nach Christian Wulff etliche Zeitungen auf die Anklagebank, nicht weil ich ein Freund von Wulff bin, im Gegenteil denn seine scheibchenweise Rechtfertigungsbemühung brachte das Fass zum Überlaufen und ich war es irgendwann Leid ihn zu sehen.

Da war sicherlich der Fehler im Krisenmanagement um ihn herum, da erlaubt sich die Frage, wie so kam es dazu?

Weshalb pokern Medien hoch mit Halbwahrheiten und setzen andere unter Druck, wo eigentlich uns die Medien vormachen möchten mit Fakten zu operieren?

Dann ist die selbsternannte 4. Gewalt in diesem Staat zu einer Spielrunde deklassiert, man hantiert mit halben Erkenntnissen, recherchiert halbherzig und sucht sich willige Opfer, man könnte auch unterstellen man sucht Stellvertreter.

Sicherlich liefern Politiker in Stellung und Amt nicht nur Langeweile sondern mitunter unfreiwillig Angriffsflächen mit durchaus zweideutigen Äußerungen, waren es nicht die gleichen Medien die Peer Steinbrück den Start versauten?

Also sind die wahren Diktatoren in unserem Zeitalter die Schreibtischtäter in den Reaktionen die ihre Opfer suchen, Wulff in einer Opferrolle das passte nicht, Wulff auch Hochglanz getrimmt das passte.

Nun ist es mal so, das Leben ist ein Geben und Nehmen, manchmal nimmt man etwas unbewusst und auch zu viel.

Nur wer legt dabei die Norm fest und was ist dann normal und was wird unnormal?

Dieser Gesellschaft ist teilweise die Ethik abhandengekommen, wir springen über die Grenzen der Moral und kontrollieren nach unten.

Genau das machten die Medien mit Christian Wulff man demontierte ihn und servierte dem Leser einen ganz anderen, im Gegensatz zu Peer Steinbrück der mit Offenheit reagierte, verhielt sich Christian Wulff verkehrt.

Daraus machte man den Stellvertreterkrieg, die Medien der Republik gegen alle die da oben, es ging nämlich um das Geld und an der Stelle reagiert die Masse.

Damit steuert man die Masse und macht sich als Zeitung interessant, sagen wir es mal andersherum, wen möchte man eigentlich damit treffen?

Man möchte die Gefühle der Massen treffen die sich abgehangen fühlen, unternimmt aber andererseits rein gar nichts dass es dem kleinen Mann besser geht.

Ganz im Gegenteil da bedient man wieder die Interessen der Mächtigen.

Christian Wulff war also niemals der für den er sich hielt, sondern das Produkt was breitwillig sich vermarkten ließ und das war sein eigentlicher Fehler, er war das Kind der Medien und wurde von den Medien abhängig.

So lachhaft es klingt, auch darauf fiel Angela Merkel rein, nur die griffen die Medien nicht an.

Natürlich kommen Redaktionsstuben nur mit einer Art Salami Taktik und bereits nach der Veröffentlichung seines Drohanrufes hätte er zurücktreten müssen, tat er nicht und damit war er gerichtet.

Es geschah also eine medienwirksame Hinrichtung, die in das Privatleben hinein führte, was eigentlich niemand zu interessieren hat.

Damit drehte man die Medaille um und unmoralisch war nun das Verhalten von Christian Wulff und der stolperte in die nächste Falle.

Hätten da nicht die selbsternannte Seriösen vom Großverdiener Jauch und Co. stopp rufen müssen, sie taten es nicht- denn auch sie füllten Sendungen und verdienten letztlich daran, man war ja am Zeitgeist.

Der Zeitgeist hat sich innerhalb der Unmoral von einigen festgesetzt und diese möchten Maßstäbe setzen, von Hoeneß bis Borris Becker und von BMW Parteispenden an die Union gar nicht zu sprechen, nur wenn man gleichzeitig auf alle Sozialschwachen trampelt und jeden Hartz IV Bezieher durchleuchten möchte entfernt man sich von einer seriösen Berichterstattung.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 20. Dezember 2013 um 04:17 Uhr  

Wahlkampf

Erneuerbare Energien

Statistiken

Benutzer : 335
Beiträge : 5721
Weblinks : 145
Seitenaufrufe : 13860936

Verwandte Beiträge