Mein Herz schlägt links

Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten 2-Zurück zu den Tugenden, bedeutet aber für etwas eintreten

2-Zurück zu den Tugenden, bedeutet aber für etwas eintreten

E-Mail Drucken PDF

 

 

 

Das heißt sich stark machen für unsere gültigen Tarifverträge in der Arbeitsgesellschaft, eintreten für die Solidarität bedeutet in diesem Fall, die Tarifverträge an Bedeutung herausstellen.

Das hat eine Konsequenz, nämliche alle anderen Arbeitsverhältnisse an den gesellschaftlichen Pranger zu stellen, denn der Tarifvertrag zw. den Gewerkschaften und den Arbeitgebern ist mehr als ein Sozialpakt, er bietet nicht nur Bezahlung und Gruppierungen sondern darüber Freizeit, Bildung, Sicherheit und Nachvollziehbarkeit.

Es hat keinen Sinn, einer zunächst täuschend ähnlichen Kopie hinterher zu laufen, dessen soziale Schlaglöcher der Einzelne kaum sieht und wenn nicht nur von gewissen Kreisen der Gesellschaft, die Eigenverantwortung höher bewertet wird, was bei einigen durchaus zustimmt, geht es nach wie vor um die breite Masse des Volkes.

Entzieht man der mittles untarifgebundene Arbeitsverträge einen Teil des berechtigten Sozialtransfers, verdienen sie zwar mitunter unbedeutend mehr aber beschreiten einen Pfad der Unsicherheit.

Sozialpolitik die einen Faktor der Unsicherheit mit plant, ist der Name nichts wert, diese Praxis hat sich als unsozial erwiesen.

Die tangierenden Faktoren senken den Retransfer im Fall der Fälle, Verträge unterhalb des Tarifes sind kontraproduktiv für alle Teile der Gesellschaft, denn sie senken nicht nur die Sozialbeiträge sondern verringern über Jahre die erzielten Ansprüche der Versicherten.

Zurück zu den Tugenden, bedeutet Abschied nehmen von Talkshows des Unsinns und zurück zur Soziallehre der Bemachbarkeit, der Solidarität.

Das ist eine primäre Aufgabe unserer Sozialkundelehrer, unserer Hochschuldozenten und unserer Sozialpolitiker, das unterwandern von kontraproduktiven Reaktionären zu verhindern.

Das ist ein Weg, um kommende Altersarmut zu begegnen, um sich gesellschaftlich dagegen zu stemmen und dazu muß man eine dynamische und politisch gefestigte Bewegung erzeugen.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 07. Juni 2012 um 14:11 Uhr  

Wahlkampf

Erneuerbare Energien

Statistiken

Benutzer : 340
Beiträge : 5854
Weblinks : 145
Seitenaufrufe : 17024256

Verwandte Beiträge