Mein Herz schlägt links

Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten 1,5 Millionen Aufrufe in ncht einmal 28 Monaten

1,5 Millionen Aufrufe in ncht einmal 28 Monaten

E-Mail Drucken PDF

 

 

 

Mittlerweile darf man meinen, etliche unserer Leser müssen auf diese Art, einer linken basisorientierten Information, gewartet haben?

Aber wer sind die Leser, dieser Homepage, die mittlerweile täglich bis zu 15 000 x in der Regel besucht wird?

Unsere Untersuchungen von kurz nach der Bundestagswahl im Herbst des Jahres 2009 sind nicht mehr relevant und kaum noch aussagefähig, damals standen wir bei 90 000 Aufrufe und freuten uns auf max.1000 Besucher pro Tag.

Das ist heute eine andere Liga in der unsere Hompage sich einen Namen gemacht hat.

Generell waren kann man in der Presselandschaft feststellen, von ca.100 Besucher wird ein Drittel Dauergast, der Beweis liegt auch dort, mindestens jeder 5 Besucher liest mehr als den aktuellen Artikel.

Das bedeutet wir liefern nicht nur aktuelle Artikel sondern 1/5 unserer Leser gönnt sich die Zeit um mehr Hintergrundinformation zu bekommen.

Natürlich weiß man auch von 10-15% der Besucher, es handelt sich um informelle Eintagsfliegen, mitunter aber auch die gern gesehene Konkurrez, man versucht uns auch zu kopieren.

Was wollen wir mehr, nur unsere Basisarbeit ist im Original der Mehrwert des Freischreibers, genau das läßt sich nicht kopieren.

Was unsere Leser betrifft, mittlerweile entdecken wir wieder einige der ersten Stunde, es kamen etliche hinzu, wir gewannen Freunde und neue Kritiker, was uns aber nicht davon abhält die kritische Vernunft zu fördern.

Bisher gelang es niemanden uns an die kurze Leine zu legen, denn wir stehen zu unserer Charta.

Annehmen dürfen wir die derzeitige Zahl von 15 000 Hompage Besucher pro Tag, basiert auf fast 30 Monate Kleinarbeit und die Vielfalt der Themen unserer Autoren.

15 000 Besucher bedeutet aber auch, das sind nicht alles Leser, wenn davon 1/3 die Artikel bewußt liest und davon wiederum 5% sich trauen würden einen Artikel zu verfassen wären wir ein Stück weiter.

Ich glaube garmancher kritischer Leser würde eine Bereicherung in unserem Autorenkollektiv sein, er sollte sich nur trauen und der sich immer noch nicht traut, dem sei gesagt, Prof.Christoph Butterwegge von der UNI Köln, fand ins Autorenkollektiv weil er ein aufmerksamer Leser unserer Homepage war.

Da verbindet sich mehr als ein Kommentar, Christoph Butterwegge ist nämlich für uns ein Ansporn und wir könnten uns bestätigt fühlen, mit unserer Arbeit in Schrift und Wort.

Allerdings sollte das nicht die Ausnahme sein, wir wollen den" Querschnitt" der Bevölkerung erreichen mit linken Themen, Artikeln und Serien, wir benötigen die Mobilisierung unserer Leserschaft, wir benötigen Fallbeispiele der Betroffenen, was wir wollen ist das freie Wort der Basis sein und der Basis eine Stimme geben.

Interessant sind bei diesen täglichen Aufrufen die Tageszeiten, von 7 Uhr in der Früh bis zur Mittagszeit sind es in der Regel 300 bis 400 in der Stunde, am späten Nachmittag erhöhen sich die Besucherzahlen um 100 % in der Stunde, ebenso interessant sind die Nachtrecherchen, die pendeln sich bei 150 in der Stunde ein.

Läßt sich daraus ableiten, uns nimmt man ernster als es mancher vermutet , so daß hier wahrhaftig tiefer und bewußter gelesen wird oder wird der Meinungsabgleich profihaft vollzogen?

Beides ist durchaus möglich, allerdings gewinnen wir an Boden, wir gewinnen an Boden indem man sich auf uns bezieht.

Noch nicht in dem Maße, auf "Mein Herz schlägt links", aber man bezieht sich auf den Artikel und mitunter auf den Autor.

Es wird vielleicht noch etwas dauern, dass man "Mein Herz schlägt links" als die Standard-Hompage der Basis in den Mund nimmt, wenn 1,5 Millionen ihr Interesse zeigten ist der Weg eindeutig, man muß uns wahrnehmen wollen, ansonsten begibt man sich in eine Isolation und da helfen auch keine Kopien um den Braten fetter zu machen.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 27. August 2011 um 14:36 Uhr  

Wahlkampf

Erneuerbare Energien

Statistiken

Benutzer : 335
Beiträge : 5768
Weblinks : 145
Seitenaufrufe : 14564411

Verwandte Beiträge