Mein Herz schlägt links

Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Lieder Das Bürgerlied von 1848

Das Bürgerlied von 1848

E-Mail Drucken PDF

 

Unter der schwarz-rot-goldenen Fahne versuchten Arbeiter und Bürger 1848, Deutschland zur Republik zu machen.

 

Das Bürgerlied von 1848.

Dieses Lied, dessen Verfasser umstritten ist, entstand , als die demokratischen Kräfte in Deutschland hofften, die Feudalherrschaft beseitigen und eine parlamentarische Demokratie durchsetzen zu können.

Das Bündnis aus Bürgertum und Arbeitern zerbrach jedoch, als das Bürgertum mit dem herrschenden Regiem Kompromisse einging, die den Keim zum Scheitern der 48er Revolution in sich bargen.

Das "historische Bündnis" zerbrach, die bescheidenen Erfolge, die erreicht worden waren, zerrannen.

Die Arbeiterbewegung zog aus dem Scheitern der 48er Revolution die Konsequenz, eine eigene Organisation aufzubauen.

Bürgerlied von Hannes Wader

Bürgerlied von Zupfgeigenhansel

 

 

Wahlkampf

Erneuerbare Energien

Statistiken

Benutzer : 338
Beiträge : 5812
Weblinks : 145
Seitenaufrufe : 15685153

Verwandte Beiträge